Caroline

Ein Artikel von Caroline, hinzugefügt am 20. Oktober 2020 2 min. lesen

Die Groupe ADP hat gerade die Verkehrszahlen für September 2020 bekannt gegeben.

Im September 2020 ging der Verkehr in Paris Aéroport gegenüber September 74,5 um 2019% zurück : 2,4 Millionen Passagiere wurden begrüßt.

In Paris-Charles de Gaulle sind derzeit nur die Terminals 2E, 2F und 2AC geöffnet um den gesamten gewerblichen Personenverkehr aufzunehmen.

Für Paris Aéroport:

  • Der europäische Verkehr (ohne Frankreich) ging um 76,6% zurück;
  • Der französische Verkehr ist um 45,9% zurückgegangen;
  • Die Zahl der Anschlusspassagiere ging um 77,2% zurück. Die Verbindungsrate bei Paris Aéroport betrug 21,9% und lag damit um 2,0 Punkte unter dem Wert von September 2019.

Seit Jahresbeginn ist der Verkehr in Paris Aéroport mit insgesamt 66,3 Millionen Passagieren um 27,8% zurückgegangen. Die Zahl der Anschlusspassagiere ist um 65,4% gesunken. Die Verbindungsrate betrug 23,4%, ein Plus von 0,9 pt.

In Bezug auf Groupe ADP ging der Gesamtverkehr im September 2020 gegenüber September 60,6 um 2019% zurück. 9,0 Millionen Passagiere wurden im gesamten Netzwerk der verwalteten Flughäfen begrüßt.

Seit Jahresbeginn ist der Datenverkehr der Groupe ADP um 61,8% gesunken mit insgesamt 72,3 Millionen empfangenen Passagieren.

Klicken Sie hier, um die Pressemitteilung von Groupe ADP zum Verkehr im September 2020 zu lesen.