Ein Artikel von Caroline, hinzugefügt am 07. Juli 2021 2 min. lesen

In Mesnil-Amelot wird seit mehreren Monaten der Wasserkomplex Plaine Oxygène gebaut. Heute präsentiert die Stadt die Gestaltung des Außenbereichs des Schwimmbads.

Tatsächlich steht im Frühjahrsbulletin der Gemeinde (Seite 27), dass die Außenanlagen geplant für die Wasserkomplex.

Die Gemeinde hat beschlossen, zu schaffen mehrere Räume um allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

So können Badegäste a "Oase der Frische", mit einer dichte und tropisch inspirierte Vegetation. Dort können sich die Nutzer im Schatten der Bäume oder in der Sonne entspannen. Aber sie können auch Wasserstrahlen im Freien genießen.

Darüber hinaus sorgen die Arbeiten für die Entwicklung vonein Gebiet mit Strand und Sanddünen.

Im Südwesten, ein Rastplatz, Auch sehr vegetiert, wird gebaut. Die Benutzer können sich auf Granitbänken entspannen und in einem etwas ruhigeren und ruhigeren Raum ausruhen.

Endlich, ein Naturgebiet wird das Licht der Welt erblicken: dieser Raum, der all seinen Platz verlassen muss Artenvielfalt (Blumen, Insekten ...) wird es jedem ermöglichen, sich dort für ein Picknick, ein Spiel oder einen Spaziergang niederzulassen eine ländlichere Umgebung.

Für weitere Informationen klicken Sie auf gestern.