Ein Artikel von Vokya D, hinzugefügt am 02. Mai 2024 2 min. lesen

Am 25. und 26. Mai 2024 landen Liebhaber elektronischer Musik auf dem Rollfeld des Luft- und Raumfahrtmuseums in Le Bourget zum mit Spannung erwarteten Cercle Festival. Mit einem verlockenden Poster mit renommierten Namen wie Boris Brejcha, Disclosure b2b Mochakk, Sven Väth, The Blessed Madonna, Vitalic, Joris Delacroix und Desiree, Diese Ausgabe entwickelt sich bereits jetzt zu einem Must-have für das Frühjahr 2024.

Le Cercle: elektronische Musik und atypische Orte

Nach der Investition Domaine national de Chambord im Jahr 2019 dann ist dieFlughafen Le Bourget im Jahr 2022, das Cercle Festival kehrt für eine neue Sitzung an diesen symbolträchtigen Ort von Seine-Saint-Denis zurück. Eingebettet im Herzen eines faszinierenden Luftfahrtuniversums Luft- und Raumfahrtmuseum bietet den idealen Rahmen für ein einzigartiges Musikerlebnis, das elektronische Klänge und die Geschichte des Fliegens vereint. Eine weitere Möglichkeit, das Luftfahrterbe zu fördern, indem man zu elektronischer Musik tanzt.

Ein einzigartiges Erlebnis

Über die künstlerischen Darbietungen hinaus veranstaltet das Luft- und Raumfahrtmuseum, eine echte Institution, regelmäßig kulturelle Veranstaltungen und macht das Cercle Festival zu einer Veranstaltung, die perfekt in diese Dynamik integriert ist. Festivalbesucher haben somit die Möglichkeit, etwas zu erleben ein immersives Musikerlebnis, bereichert durch die Einzigartigkeit des Ortes.

Das Programm dieser Ausgabe verspricht eine fesselnde Klangreise mit international renommierten Künstlern, die den Erwartungen von Liebhabern elektronischer Musik gerecht werden.

Das Cercle Festival 2024 verspricht ein unverzichtbares Event für Liebhaber von Elektro- und House-Musik zu werden und bietet ein einzigartiges Erlebnis im Herzen des Flughafens Le Bourget.