Gärten, Golf und verwandelte Stadträume bieten Ihnen einen erfrischenden Hauch von Grünflächen, nur einen Steinwurf von . entfernt Roissy Charles de Gaulle. Wir nehmen dich.

Grünflächen und Aktivitäten: Was in Roissy zu tun?

Nehmen Sie die Buslinie 22 von derFlughafen Roissy-Charles-de-Gaulle. Nutzen Sie die Gelegenheit, wenn es Ihre Zeit erlaubt, Roissy en France, auch bekannt als Roissy Village, zu entdecken. Hier, ein Schwalbenflug von der Internationaler Golfplatz Roissy, herrsche eine Ruhe und einen ungewöhnlichen Charme. Wussten Sie, dass der frei zugängliche Rathauspark die internationale Dimension des Flughafens mit Baumarten aus allen Erdteilen feiert? Libanonzeder, japanische Kirschbäume oder Ahornbäume bieten Ihnen eine echte Abwechslung. Wenn Sie durch die Gassen gehen, sehen Sie den Giebel der Stallungen des alten Dorfsitzes und entdecken die Fotoausstellung im Freien “Unsere bunte Geschichte“. Auf der Seite der Obstgartenallee ist die Ruhe besonders spürbar. Emotionssequenz vor einem der beiden Concorde-Fahrwerke, die im Orangeriepark, einer südlich des Parks gelegenen Enklave, ausgestellt sind.

Chemin Espace Tabuteau - Grand Roissy
Pfad im Tabuteau-Raum

Roissy Golfplatz im Herzen der Natur

Willst du mitmachen Roissy-Golfplatz aus dem Dorf? Alles, was Sie tun müssen, ist die Kleingärten auszuleihen. Der im September 2020 eingeweihte 18-Loch-Platz wird besonders für seine Artenvielfalt und die hügeligen Aussichten geschätzt. Übung, Putting Green und Compact vereinen daher alle Spielstärken in noch nie dagewesener Weise und bieten unterschiedlichste Schwierigkeitsgrade. Integriert in das Herz der Grünes Tal, ein geschütztes Naturgebiet, seine 90 Hektar sind eine grüne Lunge, in der Golf der König ist. Sie können auch mit den Händen in den Hosentaschen dorthin gehen und die drei Wanderwege ruhig laufen.

Golf de Roissy et sa nature préservée
Roissy-Golfplatz und seine unberührte Natur

Espace Etienne Tabuteau, Beispiel für nachhaltige Entwicklung in Grand Roissy

Nicht weit davon entfernt dieEtienne Tabuteau-Raum wurde im Juni eingeweiht. Dieses ehemalige 7 m000 große Brachland ist ein Beispiel für nachhaltige Entwicklung und ein visuelles Spektakel für sich. In dieser grünen Oase flanieren Sie inmitten von 2 Baumarten, 600 Stauden aber auch Nistkästen, Insektenhotels und mit etwas Glück tummeln sich Hasen! Ein 800% natürliches Erlebnis.