Vom Flughafen Paris-Charles de Gaulle aus erreichen Sie Paris mit mehreren Verkehrsmitteln. Sie können es auf verschiedene Arten erreichen: mit der RER B, mit dem Bus und auch mit der U-Bahn.

RER B

Sie können den RER B nehmen: In etwa 45 Minuten erreichen Sie den Bahnhof Châtelet-les-Halles im Herzen von Paris. Es gibt zwei RER-Stationen am Flughafen.

  • „Flughafen Charles de Gaulle 1“: am Bahnhof Roissypole Est, Terminal 3
  • „Flughafen Charles de Gaulle 2“: befindet sich im TGV-Bahnhof, Ebene 1, Terminal 2

Roissybus

Le Roissybus, am Busbahnhof Roissypole Est, Terminal 3, rue de New-York. Er bringt Sie in einer Stunde direkt zur Opéra (Ecke Rue Scribe und Rue Auber).

Öffentliche Busse nach Paris

Da die Busbahnhof Roissypole Est, Terminal 3, rue de New-Yorkgruppieren die Bus 351 et 350 ermöglichen es Ihnen, die Außenbezirke von Paris zu erreichen.

Aus dem Dorf Roissy-en-France, Allée du Verger von der Haltestelle "Orangerie", die Express 93 Bus bringt Sie zur Endstation der Metrolinie 5, Haltestelle „Pablo Picasso“ in Richtung Paris.

Es gibt auch zwei Nachtbusse (Noctiliens), mit denen Sie den Gare du Nord und den Gare de l'Est am Busbahnhof Roissypôle erreichen können. Es geht um N140 und N143.

Hier ist die vereinfachte Karte der Transportlinien, die Sie von den Pariser Flughäfen nach Paris bringen:

Für weitere Informationen und zur Überprüfung des Verkehrsstatus empfehlen wir Ihnen, die zu besuchen Pariser Flughäfen und die des RATP :